Doppelter Pokalsieg in St. Hubert

119

Am vergangenen Wochenende fand das 36. UNICEF Young Masters Fußballturnier in St. Hubert bei bestem Wetter statt. 5 Klassen unserer Schule haben im Vorfeld Teams gebildet und fleißig trainiert.

Die 1a, 2a, 2b, 3a und 4b wurden von Eltern trainiert. Vielen Dank für dieses Engagement!

Die 2a, 2b spielten am Sonntag und die 3a spielte am Samstagmorgen. Alle drei Teams konnten sich im Vergleich zu letztem Jahr deutlich steigern. Die Kinder hatten großen Spaß und der Teamgeist stand im Vordergrund. Die Kinder haben toll zusammen gespielt und alles gegeben. Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Teams!

Die Kinder der 1a spielten am Samstagnachmittag und konnten sich gegen 18 andere Teams ins Finale kämpfen und erreichten einen grandiosen zweiten Platz. Auch die Jungen und Mädchen dieses Teams bewiesen tollen Teamgeist und jedes Kind konnte mitspielen und trug einen Teil zum Erfolg bei. Herzlichen Glückwunsch an das „Team Robbe“. Der große Pokal findet einen Ehrenplatz in der Schule!

Das fünfte Team unserer Schule machte am Freitag der Anfang und hatten nicht nur ein spannendes Match! Die „Wilden Schmetterlinge“ hielten als Team toll zusammen und konnten ein Spiel nach dem anderen für sich entscheiden. Tatsächlich konnten sie das Finale gewinnen und zum Abschluss ihrer gemeinsamen Grundschulzeit den Pokal erobern. Wir gratulieren zum ersten Platz!

Wir sind stolz auf die Spielerinnen und Spieler und bedanken uns bei allen Trainierinnen und Trainern und allen Zuschauern, die die Kinder angefeuert und unterstützt haben!