Ausflug der 1b der KGS an der Burg zum Obsthof Wirtz

204

In den nächsten Wochen beschäftigt sich der 1. Jahrgang der Grundschule an der Burg mit dem Thema „Apfel“.

Und so machte sich am 08.09. die Klasse 1b mit ihren beiden Lehrerinnen auf zum Obsthof Wirtz. Auf einem Feldweg wartete Philip Wirtz mit dem Traktor und so wurde es eine lustige Fahrt zur Apfelplantage.

Herzlich wurden wir auf dem Obsthof von Frau Wirtz empfangen.
Dort lernten wir die verschiedenen Apfelsorten kennen und probierten aus, wie man Äpfel richtig erntet ohne die Pflanze zu beschädigen. Wir fuhren mit dem Apfelwagen zum Kürbisfeld, vorbei an den anderen Apfelplantagen. Wir sahen die Bienenstöcke und erfuhren von deren Bedeutung für die Äpfel. Wir lernten wie die Apfelbäume ausgedünnt und wann sie erneuert werden. Natürlich durften wir auch die leckeren Äpfel und den Apfelsaft probieren. Frisch gestärkt machten wir uns auf den Heimweg zur Schule.

Vielen Dank an Familie Wirtz, dass sie uns trotz der stressigen Apfelerntezeit empfangen haben. Es war ein schöner Ausflug.