Zirkus Rondel – Unsere Kinder berichten

576

Zirkusprojekt
Am 6.6.19 hatten wir unseren Auftritt. Um 16.30 Uhr mussten wir in der Schule sein. Dann wurden wir als Leoparden, Tiger und Löwen verkleidet und geschminkt.
Danach haben wir noch ein Gruppenfoto und Einzelfotos gemacht.
Als wir fertig waren sind wir losgegangen zum Zirkuszelt. Dann sind wir aufgetreten. Die Taubendressur ist sehr schön gewesen, außer, dass mir eine Taube auf den Kopf geflogen ist.
Das Zirkusprojekt war sehr schön.

Jana 4b

Zirkusauftritt
Wir mussten erst zur Schule kommen und dort wurden wir angezogen und uns wurden die Haare chic gemacht. Dann wurden wir fotografiert und in der Wartezeit haben wir einen Film geguckt. Dann ging es los. Als wir hinter dem Vorhang standen waren alle sehr aufgeregt. Ich war Taubendresseurin und wir waren als Leoparden, Tiger und Löwen verkleidet. Es war mega cool ! Ich durfte das Finale anführen.

Valerie 4b

Die Zirkuswoche
Die Zirkuswoche war richtig toll. Wir sind immer ins große Zelt gegangen und wenn jemand Geburtstag hatte, hat er sogar ein Rondel-Shirt, einen Sticker und eine Tüte voll Popcorn bekommen. Die Lehrerinnen unserer Schule haben auch was gemacht. Sie sind auf das Trapez gestiegen und hoch gefahren. Eine Lehrerin hat voll das coole Kunststück gemacht und danach mussten sie ein Kompliment (Knicks) machen. Manche Lehrerinnen haben sogar Feuer auf die Zunge genommen und über die Hand oder sogar über den Arm gestrichen.

Carolin 4b

Zirkus Rondel
Die Zirkuswoche war so schön. Wir hatten eine Trainerin und sie hieß Bekki. Sie war sehr nett, aber auch die anderen waren nett: Laura, Marco, Ramon und Rene. Ich habe mich auf jeden Fall richtig gefreut. Ich wünschte, dass der Zirkus jedes Jahr käme. Alle Lehrerinnen wurden auf das Trapez gelockt, das fanden wir so cool. Auch als wir Training hatten, war es sehr cool. Ich fand es ganz toll !

Franca 4b

Die Zirkus Rondel Woche
Am 3.06.19 um 9.30 Uhr ging es los. Wir gingen das erste Mal in das Zirkuszelt. Es war erstaunlich groß. Die Zirkusartisten begrüßten uns und wir waren sofort willkommen. Die Zirkustrainer haben uns eine Begrüßungsshow vorgeführt. Am Ende durften wir alle Fragen stellen. Ich habe herausgefunden, dass in das Zirkuszelt über 500 Leute rein passen. Außerdem hatten wir eine Artistenparty.
Das war der erste Tag.

Leo 4b

Die Zirkuswoche
Die Zirkuswoche war sehr schön. Die Trainer waren sehr nett. Ich war Akrobatin und unser Trainer Marco hat uns immer ausgesucht und gefragt, ob wir die Sachen machen wollen. Ich war Schleudermädchen, Schulterbeinhochmädchen und Spagatmädchen. Das fand ich toll. Die Proben waren sehr anstrengend und sehr lustig. Bei der Probe war auch eine Pyramide dabei, die war sehr schwierig. Nach der Probe sind wir alle ins große Circus Rondel Zelt gegangen und haben Party gemacht. Die Lehrerinnen haben Feuer auf der Hand und der Zunge gehabt und waren auf dem Trapez. Am 7.6. hatte ich Aufführung und ich hatte große Angst, aber ich habe es geschafft. Dann hatten wir die Party und alles war gut.

Nicole 4b

Zirkusprojekt 2019
Ich heiße Emilie P., wir haben im Moment das Zirkusprojekt. Der Zirkus heißt Circus for kids und ich bin in der Akrobatengruppe. Jeden Tag schickt uns unsere Lehrerin ins Zelt zur Probe. Dort üben wir viele Kunststücke und Pyramiden. Danach kommt die ganze Schule ins Zelt und wir machen eine Artistenparty und zum Schluss gehen wir wieder in die Schule. So und nun ist heute um 14.30 Uhr meine Aufführung, mir ist schon ganz kribbelig im Bauch.

Emilie 4b

Johanna 2b
Philip 2b
Emilia 2b