Einschulung 2021

226

Am 19. August 2021 fand die Einschulung der neuen Erstklässler statt. Der Tag begann mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Kirche St. Cyriakus. Gemeinsam gingen die 46 Kinder der Klassen 1a und 1b zum Schulgelände. Dort wurden sie schon von den Kindern der zweiten Klassen empfangen. Diese standen auf der Brücke zur Hülser Burg und begrüßten die neuen Schulkinder mit fröhlicher Musik und bunten Wedeln. Auf der Burg versammelten sich alle Kinder und Erwachsenen und folgten tollen Aufführungen. Die 2a und 2b zeigen jeweils passend zu ihren Klassentieren Pinguin und Giraffe einen Tanz. Die bunten Masken und die lustigen Choreografien fanden großen Anklang.

Anschließend brachen die Schulneulinge mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Schott, Frau Schley und Frau Schmitz zu ihrer ersten Unterrichtsstunde in ihren Klassenräumen auf. Dort haben die Kinder nachdem sie ihre Plätze gefunden, Schultaschen verstaut und Mäppchen ausgepackt haben, die Klassentiere Lotti und Kimi kennen gelernt.

Die Robbenklasse 1a
Die Koalaklasse 1b

Und schon ging es los mit dem Unterricht. Ein geheimnisvoller Koffer verbarg viele verschiedene Gegenstände: eine Ananas, Apfelsaft, eine Achterbahn, ein Affe, eine Acht, ein Apfel. Schnell kamen die Kinder dem Rätsel auf die Spur: Alle Dinge beginnen mit A. Nach dieser Entdeckung lernten die Kinder nun den ersten Buchstaben – das A – kennen und wagten sich schon bald an die ersten Schreibversuche.

Ein Blick in die erste Unterrichtsstunde

Viel zu schnell war die erste Unterrichtsstunde geschafft und die Kinder und Erwachsenen trafen sich wieder auf dem Schulhof. Dort wurden direkt die Spielgeräte ausprobiert und der Schulhof erkundet.

Die Schulgemeinschaft heißt die Robben- und Koalakinder herzlich willkommen und wünscht ihnen eine tolle Grundschulzeit!