Abschied der Elefantenklasse 4b ­čÉś

1207

Am Freitag hatten die Elefanten ihren letzten Schultag an unserer Schule! Zuvor gab es ein kleines Abschiedsfest mit Erinnerungsrallye rund um das Umweltzentrum:

„Am Sonntag hatten wir unser Abschlussfest am Krefelder Umweltzentrum. Zuerst haben wir eine Erinnerungsrallye rund um das Umweltzentrum gemacht. Es waren ├╝berall kleine Elefanten versteckt, die uns den Weg gezeigt haben. Eine Aufgabe war auch, alle Elefanten zu z├Ąhlen. Es waren insgesamt 40! Es gab viele verschiedene Aufgaben mit lauter Fotos aus unserer Grundschulzeit, die uns an unsere gemeinsamen Erlebnisse erinnert haben. Das war toll! Zur Belohnung gab es f├╝r alle Kinder einen Elefanten-Schl├╝sselanh├Ąnger als Erinnerung.

Als wir wieder im Umweltzentrum waren, gab es zur St├Ąrkung Pizza! Die hat allen gut geschmeckt. Danach haben wir ein Lied f├╝r unsere Klassenlehrerin Frau Ungerechts gesungen. Sie und wir Kinder waren sehr ger├╝hrt. Dann ├╝berreichten wir ihr unsere Geschenke und es wurden viele Fotos gemacht.

Danach hatten wir Zeit, noch gemeinsam zu spielen und Kuchen und Muffins zu essen. Es war ein rundum gelungenes Fest, an das ich mich immer erinnern werde!“

Und am Freitag war dann der letzte Schultag. Nach einem kleinen Abschlussgottesdienst gab eine sch├Âne Feier mit den Eltern auf dem Schulhof! Es gab verschiedene Reden und umgedichtete Lieder. Au├čerdem haben die Elefantenkinder einen selbstverfassten Rap vorgetragen. Das war sehr cool! Am Ende lie├čen die Kinder Luftballons mit vielen guten W├╝nschen in den Himmel steigen, da wurde die ein oder andere Tr├Ąne vergossen.

Liebe Elefanten, ihr wart so eine tolle Klasse! Ich w├╝nsche euch alles Gl├╝ck der Welt! Ich werde euch sehr vermissen!­čÉś­čÉś­čÉś

Eure Lehrerin

Frau Ungerechts