Bärenstarken Tage 2017

Start » Aktionen » Schule » Bärenstarken Tage 2017

Die Bärenstarken Tage in unserer Grundschule sind eine großartige Möglichkeit für Kinder, einen Einblick in das Leben und Lernen an der Schule zu bekommen. In diesen Tagen können die Kinder gemeinsam mit anderen Schülern und Lehrern die Schule kennenlernen. Wir hatten vom 8. bis 10.Mai 2023 das Vergnügen, die Maxi-Kinder der Kindergärten drei Tage lang bei uns begrüßen zu dürfen. Während ihres Besuchs haben sie sich mit dem Buch „Trau dich Koala“ beschäftigt. Sie haben neben der Geschichte auch interessante Fakten über Koalas gelernt und ihren eigenen Koala gebastelt. Zusätzlich haben die Kinder auch ihre ersten Buchstaben gelernt und Mut-Sprüche erarbeitet. Natürlich durfte auch die Bewegung nicht zu kurz kommen. Die Kinder hatten die Gelegenheit, die Sporthalle und ihren Gerätedschungel zu erkunden. Dabei konnten sie sich körperlich betätigen und ihre Energie freisetzen. Die Bärenstarken Tage in der Grundschule sind eine großartige Gelegenheit für Kinder, ihre Fähigkeiten und Talente zu entdecken und zu fördern. Sie können neue Freunde finden, die Schule kennenlernen und sich auf den Übergang in die Grundschule vorbereiten. Wir bedanken uns herzlich bei den Maxi-Kindern für ihren Besuch und die schönen Tage. Wir freuen uns darauf, sie bald als neue Schülerinnen und Schüler begrüßen zu dürfen.

Archiv:
Hier beispielhaft ein paar Bilder der Bärenstarken Tage 2017:
Vom 17.05. bis 19.05.2017 fanden unsere „Bärenstarken Tage“ statt.

Hier arbeiten 1. und 2. Klässler mit den zukünftigen Schulkindern zu dem Bilderbuch: „Was macht ein Bär in Afrika?“ Begrüßt wurden die Schulneulinge von der Klasse 4b unter der Leitung von Ruth Jochim.

Dann arbeiteten die Kinder in den jeweiligen Klassen. Es wurde in einer Bewegungsbaustelle geturnt, gerechnet, geschrieben und gemalt. Jedes Kind hatte einen Stundenplan für die drei Tage und ein Patenkind an seiner Seite. Schon am zweiten Tag standen alle Schulneulinge wie selbstverständlich auf dem Schulhof.

Schulkinder und Maxikinder haben gut zusammen gearbeitet und alle freuen sich nun auf den ersten Schultag.