Neues aus Afrika

177

In den letzten Jahren war die jetzige 4c die erste Anlaufstelle für unsere Partnerschule in Enugu (Nigeria). Nun kam Frau Meggy Kantert, die ja die Botin zwischen unseren beiden Schulen ist, zum letzten Mal in die Klasse. Bald werden nämlich die Mädchen und Jungen auf eine weiterführende Schule gehen. Aber natürlich hatten Sie noch Geschenke für Frau Kantert, die sie bei ihrem nächsten Besuch in Nigeria mitnehmen kann. Da waren zunächst Fußbälle verschiedener Nationalmannschaften dieser Welt mit einigen kompletten Trikots. Weil die 4c außerdem weiß, dass ihre Partnerklasse in Enugu so stolz auf ihre neuen Tische und Bänke ist, die sie vor 2 Jahren durch Geldspenden unserer Schule anschaffen konnte, haben die Kinder in den vergangenen Monaten fleißig ihre Kinderzimmer aufgeräumt und die Sachen mit ihren Eltern auf dem Trödel verkauft. Von dem Erlös (340€) können die nigerianischen Schüler, die zwei Jahre länger in der Grundschule bleiben, für den neuen Klassenraum im nächsten Schuljahr wieder Möbel anschaffen.

Auch für eine neue Partnerklasse ist gesorgt. Frau Wevers wird sich nach den Sommerferien darum kümmern!