Nachtrag: Besuch bei der Feuerwehr

209

Am Donnerstag, den 07.03.2019 waren wir bei der Feuerwehr in Hüls.

Der Weg von der Schule bis zur Feuerwache war schön. Ein Feuerwehrmann hat uns viel erzählt und erklärt. Zuerst hat er uns die vier verschiedenen Aufgaben der Feuerwehr erklärt: retten, löschen, bergen und schützen. Es gibt die Freiwillige- und die Berufsfeuerwehr. Jeder Feuerwehrmann hat einen „Piepser“, der piepst, wenn ein Einsatz kommt. Anschließend sind wir in die Umkleidekabine gegangen. Dort haben wir die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes gesehen und konnten fühlen, wie schwer die Uniform ist. Nach der Besichtigung der Umkleideräume wurden wir auch durch die anderen Räume geführt. In der Wache gibt es einen Aufenthaltsraum, ein Badezimmer mit Duschen und einen Trainingsraum. Als Letztes sind wir zu den Fahrzeugen gegangen. Dort haben wir viele Ausrüstungsgegenstände (Axt, Schläuche u.v.m.) kennengelernt. Danach sind wir wieder zur Schule gegangen.

Es war ein sehr schöner Tag und wir haben viel gelernt!

Emilia und Theresa
Klasse 3c