Mein Körper gehört mir!

412

Jede Woche montags waren drei Wochen lang zwei Schauspieler der „theaterpädagogischen Werkstatt“ bei uns in der Schule.

Sie spielten uns jede Woche drei neue Geschichten vor, die wir danach besprochen haben. Außerdem haben wir ein cooles Lied gelernt. Wir haben die Nummer gegen Kummer bekommen.

Wir haben auch über sexuellen Missbrauch gesprochen.

Sexueller Missbrauch ist, wenn jemand dich zwingt bestimmte Körperteile anzufassen oder anzusehen. Wenn man ein NEIN-Gefühl hat, ist es ganz wichtig auch „Nein“ zu sagen. Wenn diese Person dann nicht aufhört, ist es wichtig mit einer vertrauten Person darüber zu sprechen.

Gitti und Michael, die Schauspieler haben uns drei Fragen erklärt, mit denen man eineSituation überprüfen kann:

  1. Habe ich ein JA oder ein NEIN Gefühl ?
  2. Weiß jemand wo ich bin ?
  3. Bekomme ich Hilfe, wenn ich Hilfe brauche ?

Vielen Dank an den Förderverein, der diese wichtige Veranstaltung finanziert.