Die Klasse 3b probiert Rezepte aus!

473

Im Sachunterricht beschäftigte sich die Klasse 3b mit dem Thema Vom Korn zum Brot und im Deutschunterricht mit dem Thema Rezepte. Klar, dass wir am Ende der Unterrichtsreihen verschiedene Rezepte, auch mit Getreide, ausprobieren mussten!

Mit der Hilfe von sechs lieben Müttern bereiteten wir in Kleingruppen eine Buchstaben-Gemüsesuppe, Vollkornbrötchen, süße Brötchen, verschiedene Aufstriche für die Brötchen, Fruchtspieße und Haferflockenplätzchen zu. Hier ein paar Eindrücke aus den Gruppen:

Haferflockenplätzchen:
Ich fand es toll, weil alle gut mitgearbeitet haben. Wir haben auch gut zusammengearbeitet und so das Rezept geschafft.
Von Lasse

Vollkornbrötchen
Bei uns hat es gut geklappt. Als wir geknetet haben, waren unsere Finger voller Teig! Zum Schluss haben wir den Teig in den Backofen getan. Es hat richtig Spaß gemacht. Und die Brötchen waren sehr lecker.
Von Paul

Nudel-Gemüsesuppe
Die Suppe hat gut geklappt. Nur mit den Tomaten hatten wir ein Problem, weil die schwierig zu schneiden waren. Aber der Rest war leicht. Es macht sehr viel Spaß!
Von Arthur

3 Brotaufstriche
Es hat bei uns sehr gut geklappt, wir waren ein sehr gutes Team! Wir haben uns gut verstanden und gut zusammen gekocht! Es war aber auch schwierig, alles so klein zu schneiden. Aber wir haben es gut hinbekommen. Wir haben alles probiert und es war sehr lecker!
Von Maria

Süße Mäusebrötchen
Bei uns hat es eigentlich gut geklappt, nur das Formen der Brötchen war etwas schwierig, weil es mit dem Nasen-Formen gar nicht so leicht war! Das Kneten war richtig witzig!
Von Emmeran

Früchtespieße
Bei uns hat es gut geklappt, weil jeder etwas machen konnte. Am Ende hat jeder das Obst auf die Spieße gesteckt. Und dann haben wir sie noch mit Schokolade und Streuseln verziert. Die Spieße sind uns sehr, sehr, sehr gut gelungen. Wir hatten auch alles, was wir brauchten.
Von Tristan

Und am Ende des Vormittags hieß es: Guten Appetit! 🙂