Das war unser Schulfest 2018

331

Am 09.06.2018 fand das Schulfest der KGS an der Burg statt. Es stand unter dem Motto „Die Burg ist in Bewegung“.

Bei strahlendem Sonnenschein und wunderschön gestalteten Spielständen der Klassen und der OGS hatten alle Kinder viel Spaß und es gab nur strahlende Gesichter. Zwei Mütter am Schminktisch leisteten vier Stunden Akkordarbeit. Als dann um 11 Uhr ein „Flash Mob“ startete waren auch die Eltern begeistert. Alle Kinder der Schule liefen, unser neues Schullied singend, zur Bühne.

Das Schullied komponierte und textete unsere Kollegin Frau Jochim. Dann begrüßten der Schülersprecher Kilian und Frau Küsters alle Gäste und bedankten sich bei den Sponsoren. Zwei Kinder der Schule, Kilian und Jonathan, spielten jeweils ein Schlagzeugsolo. Spätestens bei „Highway to hell“ war es geschehen, alle Eltern, Lehrerinnen und Kinder sangen und tanzten mit. Unser Dank gilt Herrn Griethe von „Drummers Inspiration“, unserem musikalischen Kooperationspartner, der der Schule an diesem Tag ein Schlagzeug geschenkt hat.

Sowohl am Würstchenstand als auch in der Cafeteria war ein großer Andrang. 700 Lose konnten an dem Tag verkauft und schöne Preise mit nach Hause genommen werden. Der Förderverein präsentierte sich mit seiner neuen, schönen Burgo-Fahne. Vielen Dank auch an Frau G. Gommans und Frau Schlicker, die das Schulfest mit organisiert haben. Vielen Dank an unseren Hausmeister Herrn Joneczek, der an diesem Tag überall gebraucht wurde. Vielen Dank an die Klassenpflegschaftsvorsitzenden und an die vielen Eltern, die durch ihre Kuchenspenden und Mitarbeit an den verschiedenen Ständen zum Gelingen des Festes beigetragen haben.