Die Bärenstarke Tage 2017

Vom 17.05. bis 19.05.2017 fanden unsere „Bärenstarken Tage“ statt.


Hier arbeiten 1. und 2. Klässler mit den zukünftigen Schulkindern zu dem Bilderbuch: „Was macht ein Bär in Afrika?“ Begrüßt wurden die Schulneulinge von der Klasse 4b unter der Leitung von Ruth Jochim.

Dann arbeiteten die Kinder in den jeweiligen Klassen. Es wurde in einer Bewegungsbaustelle geturnt, gerechnet, geschrieben und gemalt. Jedes Kind hatte einen Stundenplan für die drei Tage und ein Patenkind an seiner Seite. Schon am zweiten Tag standen alle Schulneulinge wie selbstverständlich auf dem Schulhof.

Schulkinder und Maxikinder haben gut zusammen gearbeitet und alle freuen sich nun auf den ersten Schultag.